Wir sind:

Mária Kósa – Music Director „International Music Academy INTMA“

Barbara Gulyás-Megyeri – dipl. Konzertquerflötistin/Musikpädagogin

Orsolya Horváth – Konzertquerflötistin, dipl. Kindergartenpädagogin

Júlia Kósa – Konzertquerflötistin, dipl. Musikpädagogin

 

Vier junge, professionelle Querflötistinnen, die nicht nur durch Freundschaft miteinander verbunden sind, sondern auch durch unsere Liebe zur Musik, unsere Liebe zur Querflöte und unserem gemeinsamen Wunsch zu experimentieren und Neues zu entdecken.

 

The Brunette Quartett--3

Die Idee, dieses Quartett zu gründen kam plötzlich und überwältigend, das Konzept so klar und ausgereift, dass fast keine Nachbearbeitung mehr notwendig war. Dieses Ensemble bietet ungeahnte Möglichkeiten, unsere Talente auszuschöpfen und neue Gebiete kennenzulernen. Wir sind davon überzeugt, dass mit dieser Formation alle Musikrichtungen zu interpretieren sind. Wir beherrschen nicht nur traditionelle Spielarten, sondern können auch mit Einbindung neuer Techniken, Klänge und Methoden in bisher unbekannte Bereiche der Musik vordringen.

Durch unsere sehr unterschiedlichen Wurzeln, Kulturen und aufgrund unserer verschiedenen Charaktere und persönlichen Stile verfügen wir über einen extrem breiten Spielraum musikalischer Vielfalt. Dies eröffnet eine neue Dimension unserer Musikalität und Interpretation.

Die Ziele des Brunette Quartets sind unsere Zuhörer zu bereichern, zu beschenken, aber auch zu zeigen, dass durch Musik alle Grenzen, Unterschiede und Ungleichheiten zu überwinden sind. Wir versuchen, Sie erkennen zu lassen, dass die Kraft der Musik alle in Einklang bringen und verbinden kann.

 

Musik ist die einzige, grenzenlose, gemeinsame Weltsprache.

The Brunette Quartett--4

 

zurück…